1. Workshop zu ‚Cybermobbing‘ am BG Fichtnergasse

Image

Heute war es so weit: Wir haben unseren ersten Workshop erfolgreich abgehalten! Gemeinsam mit SchülerInnen der 5A des BG Fichtnergasse diskutierten wir über zwei Schulstunden zum Thema Cybermobbing. Dabei haben wir versucht, den Jugendlichen eine gewisse Sensibilität für das Thema zu vermitteln und Möglichkeiten der Prävention und Reaktion aufzuzeigen. Zugleich haben wir mit den SchülerInnen anhand des Themas grundlegende rechtliche Begrifflichkeiten erarbeitet (Was ist ein Recht? Wie sieht ein Paragraph aus? Was sind Persönlichkeitsrechte?). Der Workshop war ein voller Erfolg und hat sowohl unseren Vortragenden – Stephan Rihs und Emmanuel Wackenheim – als auch dem anwesenden Lehrer und den SchülerInnen ausgezeichnet gefallen.

Ganz besonders freut uns dabei das positive schriftliche Feedback von den SchülerInnen. Bei der Frage ‚Hat Euch der Workshop gut gefallen?‘ wurde unser Workshop durchschnittlich mit 4,64 auf einer Skala von 1-5 (5 = sehr gut) bewertet. Auch die Kommentare lassen sich sehen. Auf die Frage ‚Was hat mir an dem Workshop gefallen?‘ antwortete beispielsweise ein begeisterter Schüler einfach mit: ‚Alles.‘ Eine Schülerin schrieb: ‚Es war ein sehr informativer und spannender Workshop. Ich hätte ihn am liebsten noch länger gehabt!‘

Wir hoffen sehr, dass auch unsere weiteren Angebote so gut aufgenommen werden. Unser ganz besonderer Dank gilt natürlich dem BG Fichtnergasse sowie dem zuständigen Lehrer, Professor Marschner, und Victoria Ablpanalp für die Organisation und Koordination. Weiters bedanken wir uns herzlich bei Emmanuel Gollob, der den Workshop fotographisch dokumentiert hat.

Social Impact Award 2014 Kick-Off

impact_hub_pic

Gestern haben wir an der Kick-Off Veranstaltung zum Social Impact Award 2014 im Impact Hub teilgenommen. Es war eine großartige Veranstaltung, bei der wir viel von früheren Gewinnern lernen durften. Wir werden auch das Weiterbildungsangebot des Social Impact Award in den nächsten Wochen wahrnehmen – stay tuned!

Meeting mit threecoins

Image

Heute hatten wir das Vergnügen, im Impact Hub Vienna Eva-Bettina Gruber von three coins zu treffen. Three coins ist ein mehrfach ausgezeichnetes social venture mit Sitz in Wien, das in Form eines Online-Spiels financial literacy verbreiten möchte. Daher war der gedankliche Sprung zu unserem Thema – legal literacy – nicht weit und wir dachten es wäre spannend, uns über unsere Projekte auszutauschen. Es war uns eine überaus große Freude, von Eva-Bettina mehr über three coins und ihre Arbeit zu lernen. Eva-Bettina hat uns wertvolle Erfahrungswerte mit auf den Weg gegeben!

Vorstandssitzung 8. Dezember

Diese Woche haben wir nach der Sitzung im Cafe Blaustern gleich ein zweites Vorstandstreffen eingelegt, und zwar sonntags (8. Dezember) in der Wohnung unseres Vorstandsmitglieds Emmanuel. Wir haben unter anderem unser Homepage-Design diskutiert, sowie zwei Workshops zu ‚Copyright online‘ sowie zu ‚Cybermobbing‘ diskutiert. Vielen Dank an alle Beteiligten für das produktive Meeting! 

Image

Unser Vorstand beim heutigen Meeting (v. l. n. r.): Lucas Ospelt, Emmanuel Wackenheim, Stephan Rihs, Karim Rihan, Katharina Kling, Magdalena Biereder, Victoria Abplanalp (nicht im Bild)

Vorstandssitzung im Cafe Blaustern

Am Dienstag, dem 2. Dezember traf sich unser Vorstand im Cafe Blaustern. Auf der Tagesordnung standen unter anderem die Gestaltung unserer neuen Homepage, die Kontaktaufnahme mit weiteren Schulen, die Ausarbeitung der Workshops, und eine potenzielle Kooperation mit dem Verein Ute Bock. 

Image

Hier ein kleiner Eindruck von unserem produktiven Treffen in gemütlicher Atmosphäre. Von links nach rechts: Magdalena, Lucas, Victoria, Katharina, Emmanuel, Stephan (nicht im Bild) und Karim.